+ Reply to Thread
Results 1 to 3 of 3

Thread: Erziehung für Chinesen

  1. #1
    Unregistered Guest

    Default Erziehung für Chinesen

    Ich finde, die Chinesen benötigen Erziehung, um ihrer Vernichtung der Uyghurischen Kultur begreifen zu können. Was China da betreibt, ist ein Paradebeispiel an Genozid, d.h. Ausrottung einer Kultur.

    China geht zu weit mit dem, was gerade unternommen wird.

    1) Abschaltung von Telefon, Internet etc.

    2) Inner- und außerstaatliche Propaganda

    3) Zerstörung einer ganzen Stadt, nämlich Kashgar, tausende von Jahren alte Stadt, die Aufschlüsse über die Geschichte der gesammten Menschheit gibt, die uns auf hervorragende Weise Uyghurische und Türkische Kultur vermitteln könnte usw

    4) Medienzensur, auch bzgl. ausländischer Journalisten

    neben bestehender Todesstrafe in China etc, begangen an Menschen, die gar nicht Chinesisch, und damit Subjekt Chinesischer Gesetze, sein wollen! etc etc etc

  2. #2
    Unregistered Guest

    Default

    Kalwa nime ikensen!nime xewer we qaysi menbedin alding?uni eskertmemsen?birinchi qetim bu yerge xet yezishni ügengenmiding ye,xuddi bu yerdiki hemme kishi Germenche bldighandek aqsa

  3. #3
    Unregistered Guest

    Default

    Biliyorum. Haklisin. Bu forumda Almanlar ya da Almanca bilenler olup olmadigini bilmek istedim. Ayrica Cinler`e Uyghurlar`in tarafta olan Alman olarak bir mesaj göndermek istedim. Önemli bir sey yazmadim, yani yeni haber yok. Selamlar

+ Reply to Thread

Posting Permissions

  • You may post new threads
  • You may post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •