PDA

View Full Version : Uyghur Research



Research
05-04-08, 13:07
Some boobs and articles about study Uyghrs



1820-1886
__________________________________________________ _________________________

1820
1. ABEL-REMUSAT, JEAN-PIERRE: Recherches sur les langues tartares, ou Memoires sur
differens points de la grammaire et de la litterature des Mandchous, des Mongols, des
Ouigurs et des Tibetains. I. Paris.

2. KLAPROTH, JULIUS: Abhandlung uber die Sprache und Schrift der Uiguren. Nebst einem
Worterverzeichnisse und anderen uigurischen Sprachproben, aus dem Kaiserlichen Ubersetzungshofe
zu Peking. Paris. [Nachdruck mit einem Vorwort von WOLFGANG-EKKEHARD
SCHARLIPP Hamburg 1985]

1847
3. JULIEN, STANISLAS: Notices. Sur les pays et les peuples etrangers, tirees des geographies
et des annales chinoises. III. Les Oigours. Kao tchafang-hing-ki ou relation dfun voyage
(officiel) dans le pays de Oigours (de 981 a 983) par Wang Yen-te. In: JA 4eme serie:9,50-66.

1864
4. *JULIEN, STANISLAS: Documents historiques sur les Tou-kioue (Turcs), extraits du Pien-i--
tien, et traduits du chinois. In: JA 6eme serie:4, 200-242, 391-430, 453-477.

1874
5. SCHOTT, WILHELM: Zur Uigurenfrage. Erste Abteilung. In: AKAW 1873. Phil.-hist. Kl.,101-121.

1876
6. SCHOTT, WILHELM: Zur Uigurenfrage. Zweite Abteilung. In: AKAW 1875. Phil.-hist. Kl.,27-57.

1886
7. CHWOLSON, DANIIL ABRAMOVICH: Syrische Grabinschriften aus Semirjetschie. St. Petersbourg.(MAIS. 7. 34, 4.)

1890-1899
__________________________________________________ _________________________

1890

8. CHWOLSON, DANIIL ABRAMOVICH: Syrisch-nestorianische Grabinschriften aus Semirjetschie.
Nebst einer Beilage: Uber das turkische Sprachmaterial dieser Grabinschriften.
Vom Akademiker Dr. W. RADLOFF. Mit drei phototypischen Tafeln und einer ebensolchen,
von Prof. Dr. JULIUS EUTING ausgearbeiteten Schrifttafel. St. Petersbourg. (MAIS.7. 37, 8.)

9. RADLOFF, WILHELM: Das turkische Sprachmaterial der in dem Gebiet von Semirjetschie
aufgefundenen syrischen Inschriften. [Beilage zu CHWOLSON 1890, 138-157]
1891

10. MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Zur Frage uber den Ursprung der uigurisch-mongolisch-
mand.ufischen Schrift. In: WZKM 5, 182-184.

1894

11. RADLOFF, WILHELM: Uber eine neu aufgefundene uigurische Inschrift. In: BAIS, nouvelle
serie 3:35, 327-329.

12. *RADLOFF, WILHELM: Les inscriptions ouigoures. In: JA 9eme serie:4, 546-550. (=
EDOUARD CHAVANNES/SYLVAIN LEVI (edd.): Note preliminaire sur lfinscription de Kiuyong
koan. 3.)

13. TERRIEN DE LACOUPERIE, ALBERT ETIENNE JEAN-BAPTISTE: Beginnings of Writing in
Central and Eastern Asia, or Notes on 450 Embryo-Writings and Scripts. London.
[Reprint Osnabruck 1965]

1897

14. CHWOLSON, DANIIL ABRAMOVICH: Syrisch-nestorianische Grabinschriften aus Semirjetschie.
Neue Folge. Mit vier phototypischen Tafeln. St. Petersbourg.
1899

15. KLEMENTZ, D.: Turfan und seine Altertumer. In: D. KLEMENTZ/VASILIJ V. RADLOV:
Nachrichten uber die von der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften zu St. Petersburg
im Jahre 1898 ausgerustete Expedition nach Turfan. Heft 1. St. Petersbourg, 1-53.

16. *RADLOFF, WILHELM: Altuigurische Sprachproben aus Turfan. In: D. KLEMENTZ/
VASILIJ V. RADLOV: Nachrichten uber die von der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften
zu St. Petersburg im Jahre 1898 ausgerustete Expedition nach Turfan. Heft 1.
St. Petersbourg, 55-83.

1901-1905
__________________________________________________ _________________________

1901

17. THOMSEN, VILHELM: Sur le systeme des consonnes dans la langue ouigoure. In: Keleti
Szemle 2, 241-259.

1903

18. CHAVANNES, EDOUARD: Documents sur les Tou-kiue (Turcs) occidentaux. Recueillis et
commentes. St. Petersbourg. (Sbornik Trudov Orchonskoj Ekspedicii. 6.) [Erweiterte
Neuauflage Paris 1942]

19. MARQUART, JOSEPH: Osteuropaische und ostasiatische Streifzuge. Ethnologische und
historisch-topographische Studien zur Geschichte des 9. und 10. Jahrhunderts (ca. 840-
940). Leipzig. [Reprint Hildesheim 1961]
1904

20. FOY, KARL: Die Sprache der turkischen Turfan-Fragmente in manichaischer Schrift. 1.
In: SKPAW 1904:53, 1389-1403. [Reprint in: SEDTF 3, 503-517]

21. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Handschriften-Reste in Estrangelo-Schrift aus
Turfan, Chinesisch-Turkestan. [I. Teil]. In: SKPAW 1904:9, 348-352. [Reprint in:
SEDTF 3, 1-5]

22. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Handschriften-Reste in Estrangelo-Schrift aus
Turfan, Chinesisch-Turkestan. II. Teil. (AKPAW 1904. Anhang: Abhandlungen nicht zur
Akademie gehoriger Gelehrter. Philosophische und historische Abhandlungen. 2.) [Reprint
in: SEDTF 3, 7-123]

23. STONNER, HEINRICH: Zentralasiatische Sanskrittexte in BrPahmP.schrift aus Idikut.ahri,
Chinesisch-TurkistPan. I. Nebst Anhang: Uigurische Fragmente in BrPahmP.schrift. Berlin.
In: SKPAW 1904:44, 1282-1290.
1905

24. STONNER, HEINRICH: Uber die kultur- und sprachgeschichtliche Bedeutung der BrPahmP.texte
in den Turfan-Handschriften (Vortragstext). In: Zeitschrift fur Ethnologie 37, 415-420.

1906-1908
__________________________________________________ _________________________
1906

25. BOYER, AUGUSTE M.: Note sur le manuscrit sanskrit-ouigour en brahmP. de la mission
Grunwedel. In: Le Museon 25 [nouvelle serie 7], 103-108.

26. CHAVANNES, EDOUARD: Le cycle turc des douze animaux. In: TP 1906, 51-122.

27. GRUNWEDEL, ALBERT: Bericht uber archaologische Arbeiten in Idikutschari und Umgebung
im Winter 1902-1903. [Anhang: WILHELM RADLOFF: Uigurische Schriftstucke,
in Text und Ubersetzung. 181-195]. Munchen. (Abhandlungen der Koniglich Bayerischen
AdW. 1. Klasse, 24. Band, 1. Abteilung.) [1905 als Monographie, 1909 als Teil der
Abhandlungen erschienen]

1907

28. LAUFER, BERTHOLD: Zur buddhistischen Litteratur der Uiguren. In: TP 8, 391-409.
29. LE COQ, ALBERT VON: A Short Account of the Origin, Journey, and Results of the First
Royal Prussian (Second German) Expedition to Turfan in Chinese Turkistan. In: JRAS

1909, 299-322.

30. LE COQ, ALBERT VON: Exploration archeologique a Tourfan. In: JA 1909, 321-334.

31. MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Beitrag zur genaueren Bestimmung der unbekannten
Sprachen Mittelasiens. In: SKPAW. Phil.-hist. Cl. 1907, 958-960.

32. *RADLOFF, WILHELM: Ein uigurischer Text aus dem XII. Jahrhundert. In: IIAN 6.serija:1, 377-394.

33. *SALEMANN, CARL: Manichaeica. I. In: IIAN 6. serija:1, 175-184.

34. STEIN, MARC AUREL: Ancient Khotan. Detailed Report of Archaeological Explorations
in Chinese Turkestan. 1-2. Oxford. [Reprint New York 1975]

1908

35. HALEVY, JOSEPH: Babylone dans lfAvesta, les Jatakas, et le fragment ouigour du Tourfan.
In: Revue semitique 16, 438-446. Appendice I: Une priere manicheenne (446-450);
Appendice II: Une inscription ouigoure sur le tombeau de saint Behnam (450-454).

36. *LE COQ, ALBERT VON: Ein manichaisch-uigurisches Fragment aus Idiqut-schahri. In:
SKPAW 1908:19, 398-414. [Reprint in: SEDTF 1, 515-531]

37. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Uigurica [I]. 1. Die Anbetung der Magier, ein
christliches Bruchstuck. 2. Die Reste des buddhistischen .Goldglanz-SPutrag. Ein vorlaufiger
Bericht. Berlin. (AKPAW. Phil.-hist. Cl. 1908:2.) [Reprint in: SEDTF 1, 3-60]

1908-1910
__________________________________________________ _________________________

38. RADLOFF, WILHELM: Die vorislamitischen Schriftarten der Turken und ihr Verhaltnis zu
der Sprache derselben. In: IIAN 6. serija:2, 835-856.

1909

39. BANG, WILLI: Zu den kokturkischen Inschriften und den turkischen Turfan-Fragmenten.
In: WZKM 23, 415-419.

40. *LE COQ, ALBERT VON: Kokturkisches aus Turfan. (Manuskriptfragmente in kokturkischen
****neng aus Toyoq und Idiqut-Schahri [Oase von Turfan]). In: SKPAW 1909:41,
1047-1061. [Reprint in: SEDTF 1, 532-546]

41. *LE COQ, ALBERT VON: Ein christliches und ein manichaisches Manuskriptfragment in
turkischer Sprache aus Turfan (Chinesisch-Turkistan). In: SKPAW 1909:48, 1202-1218.
[Reprint in: SEDTF 1, 547-563]

42. *RADLOFF, WILHELM: Chuastuanit, das Busgebet der Manichaer. St. Petersburg.

43. RADLOFF, WILHELM: Altturkische Studien. I. In: IIAN 6. serija:3, 1213-1220.

44. STEIN, MARC AUREL: Geographische und archaologische Forschungsreisen in Zentralasien
1906-1908. Aus: Mitteilungen der K. K. Geographischen Gesellschaft in Wien 52,289-324.

1910

45. ANDREAS, FRIEDRICH CARL: Zwei soghdische Exkurse zu VILHELM THOMSENs: Ein Blatt
in turkischer Runenschrift. In: SKPAW 1910:15, 307-314. [Reprint in: SEDTF 1, 616-
623]

46. RADLOFF, WILHELM: Altturkische Studien. II. In: IIAN 6. serija:4, 217-228.

47. RADLOFF, WILHELM: Altturkische Studien. III. 1. Ein Fragment in turkischer Runenschrift.
2. Manichaisch-uigurisches Fragment aus Turfan. In: IIAN 6. serija:4, 1025-
1036.

48. *RADLOFF, WILHELM / BARON ALEXANDER VON STAEL-HOLSTEIN: .Ti.astvustik. Ein in
turkischer Sprache bearbeitetes buddhistisches SPutra. I. Transscription und Ubersetzung
von W. RADLOFF. II. Bemerkungen zu den BrPahmP.glossen des .Ti.astvustik-Manuscripts
(Mus. As. Kr. VII) von Baron A. VON STAEL-HOLSTEIN. St.-Petersbourg. (Bibliotheca
Buddhica. 12.) [Reprint Osnabruck 1970]

49. *THOMSEN, VILHELM: Ein Blatt in turkischer ****nengschrift aus Turfan. In: SKPAW
1910:15, 296-306. [Reprint in: SEDTF 1, 605-615]

1911-1912
__________________________________________________ _________________________

1911

50. *CHAVANNES, EDOUARD / PAUL PELLIOT: Un traite manicheen retrouve en Chine. In: JA
10eme serie:18, 499-617.

51. *LE COQ, ALBERT VON: Chuastuanift, ein Sundenbekenntnis der manichaischen Auditores.
Gefunden in Turfan (Chinesisch-Turkistan). Berlin. (AKPAW. Phil.-hist. Cl. 1910.
Anhang: Abhandlungen nicht zur Akademie gehoriger Gelehrter. 4.) [Reprint in: SEDTF
1, 564-604]

52. *LE COQ, ALBERT VON: Dr. STEINfs Turkish Khuastuanift From Tun-huang. Being a
Confession-Prayer of the Manichaan Auditores. In: JRAS 1911, 277-314.

53. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Uigurica II. Berlin. (AKPAW. Phil.-hist. Cl.
1910:3.) [Reprint in: SEDTF 1, 61-168]

54. *RADLOFF, WILHELM: Kuan-.i-im Pusar. Eine turkische Ubersetzung des XXV. Kapitels
der chinesischen Ausgabe des Saddharmapu . n .darP.ka. Hrsg. und ubersetzt. [Enthalt:
Beilage I: Bruchstuck des P Arya RPajPavavPadaka genannten MahPayPana SPutra (69-90);
Beilage II: Ein Fragment aus der PrajnPapParamitPa(?) (91-103); Beilage III: Ohne Titel
(103-109); Beilage IV: Ohne Titel (110)]. St.-Petersbourg. (Bibliotheca Buddhica. 14.)
[Reprint Osnabruck 1970]

55. RADLOFF, WILHELM: Altturkische Studien. IV. Einleitende Gedanken zur Untersuchung
der altturkischen Dialekte. In: IIAN 6. serija:5, 305-326.

56. RADLOFF, WILHELM: Altturkische Studien. V. Die altturkischen Dialekte. In: IIAN 6.
serija:5, 427-452.

57. RADLOFF, WILHELM: Nachtrage zum Chuastuanit (Chuastuanvt), dem Bussgebete der
Manichaer (Horer). In: IIAN 6. serija:5, 867-896.
1912

58. *LE COQ, ALBERT VON: Ein manichaisches Buch-Fragment aus Chotscho. In: Festschrift
VILHELM THOMSEN zur Vollendung des siebzigsten Lebensjahres am 25. Januar 1912
dargebracht von Freunden und Schulern. Leipzig, 145-154. [Reprint in: SEDTF 3, 539-
548]

59. *LE COQ, ALBERT VON: Turkische Manichaica aus Chotscho. I. Berlin. (AKPAW. Phil.-
hist. Cl. 1911. Anhang: Abhandlungen nicht zur Akademie gehoriger Gelehrter. 6.)
[Reprint in: SEDTF 1, 393-451]

60. MARQUART, JOSEPH: G. uwainP.fs Bericht uber die Bekehrung der Uiguren. In: SKPAW
1912:27, 486-502.
8
1912-1914
__________________________________________________ _________________________

61. MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Der Hofstaat eines Uiguren-Konigs. In: Festschrift
VILHELM THOMSEN zur Vollendung des siebzigsten Lebensjahres am 25. Januar
1912 dargebracht von Freunden und Schulern. Leipzig, 207-213. [Reprint in: SEDTF 3,
191-197]

62. RADLOFF, WILHELM: Altturkische Studien. VI. In: IIAN 6. serija:6, 747-778.

63. *THOMSEN, VILHELM: Dr. M. A. STEINfs Manuscripts in Turkish ****nicg Script From
Miran and Tun-Huang. In: JRAS 1912, 181-227.

1913

64. *CHAVANNES, EDOUARD / PAUL PELLIOT: Un Traite manicheen retrouve en Chine. 2. In:
JA 11eme serie:1, 99-199, 261-394.

65. LE COQ, ALBERT VON: Chotscho. Facsimile-Wiedergaben der wichtigeren Funde der
Ersten Koniglich Preussischen Expedition nach Turfan in Ost-Turkistan. Berlin. (Ergebnisse
der Kgl. Preussischen Turfan Expeditionen.) [Reprint Graz 1979]

66. MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Ein Doppelblatt aus einem manichaischen Hymnenbuch
(Ma .hrnamag). Berlin. (Aus: AKPAW. Phil.-hist. Cl. 1912:5.) [Reprint in:
SEDTF 3, 151-190]

67. *RADLOFF, WILHELM / SERGEJ EFIMOVI.C MALOV: Suvar .naprabhPasa (sutra zolotogo
bleska). Tekst ujgurskoj redakcii. 1-2. Sanktpeterburg. (Bibliotheca Buddhica. 17.)
[Reprint Osnabruck 1970]

68. ZATURPANSKIJ, CHOROS [d.i. A. VON LE COQ]: Reisewege und Ergebnisse der deut-schen
Turfanexpeditionen. In: Orientalisches Archiv 3, 116-127.
1914

69. *HUART, CLEMENT: Documents de lfAsie Centrale (Mission Pelliot). Le conte bouddhique
des deux freres, en langue turque et en caracteres ouigours. In: JA 11eme serie:3,
5-57.

70. LUDERS, HEINRICH: Uber die literarischen Funde von Ostturkistan. In: SKPAW 1914:6,
85-105. [Reprint in: OSKAR VON HINUBER (ed.): HEINRICH LUDERS. Kleine Schriften.
Wiesbaden 1973, 1-21]

71. *PELLIOT, PAUL: La version ouigoure de lfhistoire des princes KalyPa .na . mkara et
PPapa . mkara. In: TP 15, 225-272. [Turk. Bearbeitung: ORKUN 1940]

1915-1917
__________________________________________________ _________________________
1915

72. BANG, WILLI: Zur Kritik und Erklarung der Berliner Uigurischen Turfanfragmente. 1.
Das Sundenbekenntnis der Qutlug. In: SKPAW 1915:39, 623-635.

73. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Zwei Pfahlinschriften aus den Turfanfunden. 1.
Die uigurische Inschrift auf dem Pfahle I B 4672. 2. Die chinesische Pfahlinschrift.
Berlin. (AKPAW. Phil.-hist. Kl. 1915:3.) [Reprint in: SEDTF 3, 459-496]
1916

74. BANG, WILLI: Studien zur vergleichenden Grammatik der Turksprachen. 1. Uber die
osmanische Fluchformel od.agi yanasi und ihre Verwandten. In: SKPAW 1916:22, 522-
535.

75. BANG, WILLI: Studien zur vergleichenden Grammatik der Turksprachen. 2. Uber das
Verbum al- .nehmeng als Hilfszeitwort. In: SKPAW 1916:37, 910-928.
76. BANG, WILLI: Studien zur vergleichenden Grammatik der Turksprachen. 3. Uber das
Possessivsuffix -si und einige seiner moglichen Verwandten. In: SKPAW 1916:51, 1236-
1254.

77. HANEDA, TOP RU: Contrat en langue ouigoure enregistrant la vente dfune fille. In: Toyo
Gakuho 6, 272-276.

78. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL / EMIL SIEG: Maitrisimit und .Tocharischg. In:
SKPAW 1916:16, 395-417. [Reprint in: SEDTF 3, 415-437]
1917

79. BANG, WILLI: Vom Kokturkischen zum Osmanischen. Vorarbeiten zu einer vergleichenden
Grammatik des Turkischen. 1. Mitteilung: Uber das turkische Interrogativpronomen.
Berlin. (AKPAW. Phil-hist. Kl. 1917:6.)

80. BANG, WILLI: Uber die turkischen Namen einiger Groskatzen. In: Keleti Szemle 17
(1916-1917), 112-146.

81. BANG, WILLI: Turcica. In: Orientalistische Studien. FRITZ HOMMEL zum sechzigsten
Geburtstag am 31. Juli 1914. ... 2. Leipzig, 270-294. (Mitteilungen der Vorderasiatischen
Gesellschaft. 22.)

1918-1919
__________________________________________________ _________________________

1918

82. BANG, WILLI: Zu den turkischen Zeitbestimmungen. In: Turan 1918, 91-96.

83. BANG, WILLI: Beitrage zur turkischen Wortforschung. I. Zu den Wortern auf -turuq,
-duq. In: Turan 1918, 289-310.

84. BANG, WILLI: Beitrage zur turkischen Wortforschung. II. Zum turkischen Zahlwort. In:
Turan 1918, 516-540.

85. CZAPLICKA, MARIE ANTOINETTE: The Turks of Central Asia in History and at the
Present Day. An Ethnological Inquiry Into the Pan-Turanian Problem, and Bibliographical
Material Relating to the Early Turks and the Present Turks of Central Asia.
Oxford. [Reprint London/New York 1973]

86. *LE COQ, ALBERT VON: Handschriftliche uigurische Urkunden aus Turfan. In: Turan
1918, 449-460.

87. LE COQ, ALBERT VON: Die vierte deutsche Turfan-Expedition. In: Turan 1918, I-VIII
[Abbildungen], 7-24.

88. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Toxri und Kui.an (Ku.an). Berlin. In: SKPAW
1918:27, 566-586. [Reprint in: SEDTF 3, 438-458]

89. *RAMSTEDT, GUSTAV JOHAN: Zwei uigurische Runeninschriften in der Nord-Mongolei.
Aufgefunden und mit Transskription, Ubersetzung und Bemerkungen veroffentlicht von
G.J. RAMSTEDT. In: JSFO 30 (1913-1918), Art. Nr. 3.

1919

90. BANG, WILLI: Aus turkischen Dialekten. In: Keleti Szemle 18, 7-28.

91. BANG, WILLI: Vom Kokturkischen zum Osmanischen. Vorarbeiten zu einer vergleichenden
Grammatik des Turkischen. 2. Mitteilung: Uber einige schallnachahmende Verba. 3.
Mitteilung: Das Formans -gu bei Verben auf -a usw. Berlin. (APAW. Phil.-hist. Kl.
1919:5.)

92. *LE COQ, ALBERT VON: Kurze Einfuhrung in die uigurische Schriftkunde. In: Mitteilungen
des Seminars fur Orientalische Sprachen an der Friedrich-Wilhelms-Universitat
zu Berlin. Westasiatische Studien 11. 93-109 [und Tabelle]. [Reprint in: SEDTF 3, 519-537]

93. *LE COQ, ALBERT VON: Turkische Manichaica aus Chotscho. II. Berlin. (APAW. Phil.-
hist. Kl. 1919:3.) [Reprint in: SEDTF 1, 452-464]

1920-1923
__________________________________________________ _________________________

1920

94. BANG, WILLI: Aus dem Leben der Turksprachen. In: Ostasiatische Zeitschrift 8, 22-35.
[= Festschrift fur FRIEDRICH HIRTH zu seinem 75. Geburtstag]

95. MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Uigurische Glossen. In: Ostasiatische Zeitschrift
8, 310-324. [= Festschrift fur FRIEDRICH HIRTH zu seinem 75. Geburtstag]
1921

96. BANG, WILLI: Vom Kokturkischen zum Osmanischen. Vorarbeiten zu einer vergleichenden
Grammatik des Turkischen. 4. Mitteilung: Durch das Possessivsuffix erweiterte
Nominalstamme. Berlin. (APAW. Phil.-hist. Kl. 1921:2.)

97. [PELLIOT, PAUL]: Un catechisme bouddhique ouigour en ecriture tibetaine. In: JA
11eme serie:18, 135-136.

1922

98. LE COQ, ALBERT VON: Die buddhistische Spatantike in Mittelasien. I. Die Plastik.
Berlin. [Reprint Graz 1973]

99. *LE COQ, ALBERT VON: Turkische Manichaica aus Chotscho. III. Nebst einem christlichen
Bruchstuck aus Bulayiq. Berlin. (APAW. Phil.-hist. Kl. 1922, 2.) [Reprint in:
SEDTF 1, 465-511]

100. *MULLER, FRIEDRICH WILHELM KARL: Uigurica III. Uigurische AvadPana-Bruchstucke
(I-VIII). Berlin. (APAW. Phil.-hist. Kl. 1920:2.) [Reprint in: SEDTF 3, 169-259]
1923

101. BANG, WILLI: Das negative Verbum der Turksprachen. In: SPAW. Phil-hist. Kl.
1923:17, 114-131.

102. BANG, WILLI: Manichaeische Laien-Beichtspiegel. In: Le Museon 36, 137-242.

103. LE COQ, ALBERT VON: Die buddhistische Spatantike in Mittelasien. II. Die manichaischen
Miniaturen. Berlin. [Reprint Graz 1973]

104. MULLER, REINHOLD: Ein Beitrag zur arztlichen Graphik aus Zentralasien (Turfan). In:
Archiv fur Geschichte der Medizin 15, 21-26. [= Festschrift fur KARL SUDHOFF zum
70. Geburtstage]

to be continued...